BUND Kreisverband
Groß-Gerau

Aktionsbündnis gegen Rassismus

11. August 2021

Am 10.7.21 hatte das kreisweite " Aktionsbündnis gegen Rassismus" dazu aufgerufen, die AfD Kreisveranstaltung in der Groß Gerauer Stadthalle mit einer Gegendemo gegen Rechtsextremismus und Demokratiefeindlichkeit zu beantworten. Mit ca. 150 Teilnehmern und Rednern aus unterschiedlichen Verbänden, Wählergemeinschaften, Parteien und Initiativen (z.B. "Oma gegen Rechts")war dies eine sehr erfolgreiche und musikalisch passend verstärkte Veranstaltung. Das  alle Teilnehmer und Unterstützer einigende  Ziel ist es, dem rassistischen Treiben im braunen Spektrum und ihrem parlamentarischen Arm AfD  im Kreis entschieden entgegenzutreten.

Der Kreisverband des BUND hatte in einem Teilnahmeaufruf an seine Mitglieder den nicht so geläufigen Aspekt des  rechtsideologisch gefärbten Umweltengagements bei den Rechtsextremen, vor allem in den neuen Bundesländern, kritisch beleuchtet. Der BUND Aufruf hob vor allem hervor, dass die AfD und ihre Netzwerke den menschengemachten Klimawandel wissenschaftsfremd leugnen , als "Irrlehre" bekämpfen und damit alle international und national zu treffenden Maßnahmen zur Erreichung der Klimaziele  zu torpedieren versuchen.Foto:  Jutta Stern und Gutta Dreyer  auf der Demo mit selbst erstellten Plakaten.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb