Bericht von der Jahreshauptversammlung 2014

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des BUND erlaubte uns Jochen Babist einige Einblicke in den Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald. Zu diesem Geopark gehören nicht nur die angrenzenden Kreise Bergstraße und Odenwald, sondern auch das Naturschutzgebiet Kühkopf-Knoblauchsaue. Zu den Aufgaben gehören die nachhaltige Regionalentwicklung genauso, wie der Schutz von Biotopen, insbesondere der Erhalt der großräumigen Kulturlandschaft mit vielen verschiedenen Arten, sowie umweltverträglicher sanfter Tourismus. Es werden regelmäßige Exkursionen durchgeführt und auf unzähligen Schautafeln werden dem  Besucher sowohl geologische als auch geschichtliche und naturschutzfachliche  Themen erläutert.

Die Umwelteule wurde in diesem Jahr verliehen an die IGF,  die einen unermüdlichen Kampf gegen die weiteren Ausbaupläne des Frankfurter Flughafens führt. Laudatio hielt Hans Jürgen Birkholz.

Im 2. Teil der Jahreshauptversammlung ging es hauptsächlich um die Neuwahl des Kassenwarts und eines Vorstandssprechers.  Insbesondere wurde das Ausscheiden des Kassenwarts Hajo Zitzkowsi bedauert, der diese Arbeit mit großer Sorgfalt erledigt hat. Er wird aber weiterhin die Homepage des Kreisverbandes pflegen.

Hans Jürgen Birkholz, ehemaliger Vorsitzender des Kreisverbandes,  ist von seinem Amt als Vorstandssprecher zurückgetreten.  Dies wurde sehr bedauert, denn sein Rat war sehr geschätzt.  Er befasste sich in der Vergangenheit stark mit Themen rund um den Ausbau des Frankfurter Flughafens. Bei den anschließenden Wahlen ging es darum, diese beiden Positionen neu zu  besetzen. Herbert A.  Debus aus Mörfelden-Walldorf war bereit, das Amt des Kassenwarts zu übernehmen und Esther Gatermann wird im Vorstand mitarbeiten- Wir freuen uns sehr über diese Verstärkung und heißen sie willkommen.

Tagesordnung

Rechenschaftsbericht

aktualisiert am: 21.09.2015

Kreis Groß-Gerau