Erste Veranstaltung der neuen Aktivgruppe

Die erste Veranstaltung der neuen Aktivgruppe am 28. September, ein veganer Brunch, war ein riesiger Erfolg.  Das  schön eingerichtete KUBA (Kulturbahnhof) in Mörfelden bot die richtige Atmosphäre dafür. In dem Raum, in den ca 40 Leute hineinpassten, gingen die Stühle aus, so dass einige draußen Platz nehmen mußten, was kein Problem war, angesichts des strahlend schönen Herbsttages. Das Büffet, angerichtet von dem gelernten Koch Thorben Jaworr und seiner Lebensgefährtin Jennie Collins war ausgesprochen lecker und überzeugte selbst Nicht-Veganer und wurde entsprechend gelobt.  Es gab Suppe, vegane Snacks, vegane Bratlinge und jede Menge Rohkostsalate.  Wer noch nicht satt war, konnte sich zum Nachtisch am Kuchenbüffet stärken.  Dazu gab es Getränke, Cappuccino, Latte usw,  natürlich ohne Milch.

Geplant sind weitere Aktionen, zum Beispiel Kochkurse, Tauschbörsen, auf die man schon freuen kann. Die BUND Gruppe will bei  attraktiven Veranstaltungen und Aktionen auf verschiedene Umwelthemen aufmerksam machen und versuchen,  dadurch mehr Leute für das Thema zu gewinnen.

Artikel aus dem Freitags Anzeiger vom 2.10.2014

Artikel aus dem Gerauer Echo vom 10.10.2014

Bildergalerie

aktualisiert am: 10.10.2014

Mörfelden-Walldorf