Mahnwachen werden fortgesetzt

Zur vorerst letzten Mahnwache am 6. Juni 2011 am Groß-Gerauer Marktplatz ruft die Anti-AKW-Initiative Groß-Gerau auf.

Wegen der Sommerferien findet das nächste Treffen der Anti-AKW-Initiative erst am Montag, 8. August, 19.30 Uhr, statt. Wie die letzten Meldungen aus Japan deutlich machen, erfahren wir die wahren Ausmaße der Katastrophe immer erst nach und nach, wenn sie sich nicht mehr vertuschen lassen. Daher dürfen wir mit unseren Bemühungen nicht nachlassen und die Mahnwachen auch über den Zeitraum des Moratoriums hinaus weiterführen.

Im Zeitraum September bis November 2011 sollen zudem zweimal im Monat jeweils dienstags sechs Vorträge zu Möglichkeiten der regionalen Energiewende stattfinden. Erste Zusagen von Referent/innen gibt es bereits. In diesem Rahmen sind dann auch weitere Besprechungen und Planungen möglich.

aktualisiert am: 05.06.2011

Atomkraft? Nein Danke!