Radtour am 8. Mai zu Biodiversitätsschwerpunkten

Liebe Mitglieder des BUND, Landkreis Groß Gerau

Wir laden Euch hiermit ein, am 08.05.2016 an der vom OV Rüsselsheim/Raunheim geplanten Radtour zu verschiedenen Biodiversitäts-Schwerpunkten von Rüsselsheim und Raunheim teilzunehmen. Diese Biotope wurden vom Ortsverband in den letzten Jahren hergestellt oder an deren Ausgestaltung wurde mitgewirkt.

Die Radtour startet am 08.05.16 um 14:00 Uhr beim Leinreiter am Mainufer von Rüsselsheim und dauert etwa 3,5 Stunden. Die Länge der Strecke beträgt etwa 18 km incl. Rückfahrt zum Leinreiter und ist somit auch für Kinder und Senioren gut zu bewältigen. Die Tour führt über den Biotop-Teich am Mainufer von Rüsselsheim zum Naturerlebnisgarten von Raunheim. Dort gibt es neben selbstproduziertem Honig auch einen kleinen Imbiss und Getränke. Weiter geht die Tour zu den Raunheimer Biotopen Amphibiensenke, Amphibienteich und Flachwasserbuchten an der Horlache. An allen Stationen gibt es fachkundige Informationen über den Zweck der angelegten Biotope. Von der letzten Station an der Horlache wird die Heimreise dann individuell angetreten, wobei auch das Rüsselsheimer Naturfreundehaus besucht werden kann.

aktualisiert am: 05.05.2016